Die Fabrik für Allerlei ist ein kollektiv organisierter Verein, welcher eine Platform schafft für Ausstellungen, Konzerte und Veranstaltungen. Es wird ein Raum geboten, Dinge zu entwickeln und in einem kreativen und künstlerischen Kontext umzusetzten. Ziel ist dabei die Stadt erlebbarer zu machen und die Beziehung zwischen ihren Bewohnern aktiv zu erweitern und zu gestalten.

 

Neben regelmäßigen öffentlichen Veranstaltungen, bieten wir außerdem Raum für Gruppen und Initiativen, zum Beispiel für Workshops oder Treffen.